Bei der 1. Wiener Nachtschicht am 20. Juni flossen sechs Stunden lang Know how, Ideen und Praxistipps. Veranstaltet wurde die „lange Nacht der Kompetenzspende“ von covo.at, der Firmenplattform des Vereins Freiwilligenmessen. Rund 40 Personen aus 16 Organisationen waren mit viel Engagement bei der Sache. Die Fragestellungen reichten von Rechtsthemen über Finanzierungs­modelle und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu Impactmessung und Veranstaltungsdesign.

Einhelliger Tenor der TeilnehmerInnen: „Das hat gefehlt – das soll es wieder geben!“ Das nehmen wir gerne als Auftrag – wir blättern schon im Kalender, um einen Termin für die 2. Nachtschicht zu finden…

Fotos zur Nachtschicht gibt es auf Facebook, den Pressetext finden Sie hier.